• Gold Foods GbR

    Lemberger / Tzschirner / Victor
    Landshuter Allee 47
    80637 München

    info@gold-foods.de

    Warenkorb


    Keine Artikel im Warenkorb

  •  
    open panel
  • Home
  • Fisch
  • mit Zander, Roter Rübe, Kartoffel


mit Zander, Roter Rübe, Kartoffel

 
Kochtyp: Meisterkoch
  • Vorbereitungszeit: 45Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 60 Minuten

 

Zutaten

      Zander

    • 4 Stück Zanderfilet mit Haut
    • Etwas Meersalz (grob)
    • 25 g Butter
    • 200 ml Unser Schwarzes Sossengold
    • 100 g Speckwürfel

      Rote Rübe

    • 400 g Rote Rüben, eingelegt
    • 1 stück Apfel (Cox Orange)
    • 2 EL Haselnussöl
    • 1 tl Balsamessig (hell)
    • 2 EL Apfelsaft, naturtrüb
    • 2 EL Pinienkerne
    • Etwas Meersalz
    • Etwas Zucker

      Kartoffel

    • 400 g Kartoffeln, festkochend
    • 1 bund Blattpetersilie
    • 3 EL Rapsöl
    • 25 g Butter
    • Etwas Meersalz

    Angaben für 
    4 Personen


    Kochanleitung

    • Zanderfilets von den Gräten befreien und mit Küchenpapier trocken tupfen.
    • Den Backofen auf 80°C vorheizen und die Teller darin warmstellen.
    • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Schwenken bei mittlerer Hitze goldgelb rösten und mit etwas Meersalz abschmecken.
    • Rote Rüben in einem Sieb abtropfen lassen und über eine grobe Reibe raspeln
    • Den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls grob raspeln - in einer Schüssel beiseite stellen.
    • Aus dem Balsamessig, dem Apfelsaft, 2 El Haselnussöl, etwas Zucker und Meer­salz ein Dressing zubereiten und die roten Rüben darin marinieren. Vor dem Anrichten die Apfelspäne und die gerösteten Pinienkerne unterheben.
    • Kartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden. In Salzwasser bissfest kochen.
    • Die gekochten Kartoffeln in einer beschich­teten Pfanne im Rapsöl goldgelb rösten und kurz vor Ende etwas Butter zugeben und mit Meersalz abschmecken.
    • In einem Stieltopf den Speck anbraten und "Unser Schwarzes Sossengold" angießen und etwas einkochen.
    • Die Zanderfilets mit etwas Meersalz auf der Haut würzen. In einer beschichteten Pfanne auf der Hautseite ca. 4 Min. kross anbraten.
    • Anschließend wenden und etwas Butter zugeben und etwa 3 weitere Min. braten.
    • Dabei den Fisch ab und an mit Hilfe eines Esslöffel mit Butter übergießen.
    • Die Petersilie in Streifen schneiden, unter die Kartoffeln heben und in einem vorgewärmten, tiefen Teller mittig anrichten. Den Zander mit der Haut nach oben auf die Kartoffeln legen und "Unser Schwarzes Sossengold" angießen und auftragen.
    • Dazu den Rübensalat servieren.
    © 2013-2018 Gold Foods GbR

    Webauftritt realisiert von Deinhardt GmbH